Reitunterricht

Wir bieten Reitunterricht für Kinder und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene auf gut ausgebildeten Schulpferden.

 

Dressur und Springen, Turnierbegleitung, Reitabzeichenkurse

 

Ponyreiten für die Kleinsten

IMG_7819
Reitschule für Kinder

Kinder lieben den Umgang mit Pferden. Sie putzen für ihr Leben gern mit Bürste, Kardätsche und Striegel, kratzen mit Begeisterung Hufe aus.

 

So lernen sie – nicht nur beim Reiten – den liebevollen Umgang mit dem Tier, lernen auch Pflichten zu übernehmen und Verantwortung zu tragen.

 

Diese Erfahrungen mit Gleichaltrigen zu teilen, gemeinsame Reitstunden und Übernachtungen auf dem Heuboden sind ein fröhlicher und gesunder Ausgleich zu Schulalltag und Lernstress.

Reitschule für Erwachsene

Viele Erwachsene träumen davon auf einem Pferd zu sitzen und reiten zu können. In der Kindheit gab es keine Gelegenheit und nun traut man sich nicht mehr richtig zu damit anzufangen.

 

Wir wollen Ihnen Mut machen: Sie können jederzeit anfangen das Reiten zu erlernen. Reiten ist ein Sport, der für jedes Alter geeignet ist.

ang_500x300

Preise

  • Gruppenstunden
  • 20060 min; 10er Karte; 3 Monate gültig
    • Reiten in der Gruppe
    • 1x/Woche zur gleichen Uhrzeit
    • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Reitstunden wegen Planung des Reitbetriebs und Auslastung der Pferde, wie bisher 24 Stunden vorher abgesagt werden müssen. Ansonsten muss die Reitstunde bezahlt werden. Dies gilt auch bei Krankheit.

  • Einzeln bezahlt: 25 €
  • Longenstunde
  • 15030 min; 5er Karte; 6 Wochen gültig
    • Reiten lernen an der Longe
    • Sitzkorrektur
    • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Reitstunden wegen Planung des Reitbetriebs und Auslastung der Pferde, wie bisher 24 Stunden vorher abgesagt werden müssen. Ansonsten muss die Reitstunde bezahlt werden. Dies gilt auch bei Krankheit.

  • Einzeln bezahlt: 35 €
  • Einzelunterricht
  • 5045 min
    • Einzelreitstunde
    • incl. Schulpferd
    • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Reitstunden wegen Planung des Reitbetriebs und Auslastung der Pferde, wie bisher 24 Stunden vorher abgesagt werden müssen. Ansonsten muss die Reitstunde bezahlt werden. Dies gilt auch bei Krankheit.